Resilienz

UNSER GRÖSSTER RUHM IST NICHT, NIEMALS ZU FALLEN,
SONDERN JEDES MAL WIEDER AUFZUSTEHEN.“

(R.W. Emerson, amerik. Philosoph)


Kritische oder belastende Ereignisse begegnen uns in allen Bereichen des Lebens. Schwierige familiäre Bedingungen, Krankheiten, Schicksalsschläge usw. können ebenso wie problematische Arbeitssituationen, z.B. Arbeitsplatzunsicherheit, dauerhaft unerreichbare Ziele und Konflikte innerhalb von Teams und Führungssituationen, zu Belastungsreaktionen führen.

Warum aber reagieren nicht alle Menschen gleich belastet bzw. stabil auf kritische Ereignisse? Auf diese Frage gibt die Resilienzforschung eine Antwort.

Mit Resilienz ist die psychische Widerstandfähigkeit von Menschen gemeint, sich nach belastenden Ereignissen gut zu regenerieren. Da Resilienz aber nicht eine statische Eigenschaft ist, sondern vielmehr als eine Interaktion zwischen Individuum und Umweltbedingungen zu verstehen ist, können wir an unserem eigenen Verhalten und unserer inneren Haltung arbeiten, um unsere eigene Widerstandsfähigkeit zu stärken. Nun fragen Sie sich vielleicht, wie genau Sie Ihre eigene Resilienz erfassen und sich auch für anstehende Veränderungen und kritische Ereignisse wappnen können?

Wir bieten Ihnen in unserem Resilienzworkshop die Möglichkeit die Grundlagen zum Thema Resilienz kennenzulernen und erste individuelle Lösungsansätze zu identifizieren, um Ihre eigene Widerstandsfähigkeit zu optimieren. Dazu werden die eigenen Ressourcen in der Bewältigung von Krisen bewusst gemacht und professionelle Methoden zur Stärkung Ihrer Resilienz, abgestimmt auf ihre persönliche Situation, etabliert. Mit unserem Workshop sprechen wir Mitarbeiter und Führungskräfte gleichermaßen an.

IHR NUTZEN:

  • Sie lernen das Resilienzmodell als innere Verortungsmöglichkeit kennen, um die eigenen Ressourcen und Optimierungspotentiale einschätzen und ausbauen zu können.
  • Sie lernen professionelle Methoden und Selbstmanagementtechniken für sich gezielt einzusetzen.
  • Sie haben die Möglichkeit in der Gruppe die jeweiligen Strategien auszutauschen und von der Gruppe zu profitieren.

TERMINE: auf Anfrage

LEITUNG: MICHAEL NIERENTZ, N.N.

TEILNAHMEGEBÜHR : 380,00 € zzgl. MWST.